Zum Seiteninhalt springen

· Löwen-News

EM-Qualifikation: Deutschland mit sechs Siegen aus sechs Spielen

Auch zehn Tore von Andy Schmid reichen der Schweiz nicht

Die deutsche Handball Nationalmannschaft hat die Qualifikation zur kommenden Europameisterschaft mit sechs Siegen aus sechs Spielen abgeschlossen. Gegen Gruppenschlusslicht Schweiz siegte der Europameister in Bremen mit 29:22 (12:13) und das, obwohl zahlreiche Leistungsträger wie Kapitän Uwe Gensheimer oder die beiden Rhein-Neckar Löwen Patrick Groetzki und Hendrik Pekeler sich bereits im Sommerurlaub befanden.

Auch zehn Tore von Löwen-Spielmacher Andy Schmid reichten den Eidgenossen nicht aus. Deutschland hatte den Gruppensieg und die Qualifikation für die kommende Europameisterschaft in Kroatien bereits vor dem Spiel sicher. "Ich bin froh, dass wir die Partie gedreht haben. In der ersten Halbzeit haben wir keine gute Leistung gezeigt", sagte Bundestrainer Christian Prokop. Zur Pause führte die Schweiz noch mit 13:12. Bester Torschütze für den Europameister war Debütant Marcel Schiller von Frisch Auf! Göppingen mit sieben Toren.

 

Zurück zur Übersicht