Zum Seiteninhalt springen

· Löwen-News

Löwen „Schul-Safari“ mit Preis für soziale Verantwortung ausgezeichnet!

Im vergangenen Jahr unterstütze der Forum Club Handball, eine Interessenvertretung der Top-Clubs in Europa, zum ersten Mal Projekte europäischer Handball-Clubs in unterschiedlichen Kategorien. In diesem Jahr fiel die Wahl unter anderem auf die „Schul-Safari“ der Rhein-Neckar Löwen.

Verantwortung übernehmen

Was als Pilotprojekt vor etwas mehr als einem Jahr ins Leben gerufen wurde und seinen Anfang an der Käfertalschule in Mannheim nahm, begeisterte bis heute an rund 22 Schulen mit über 500 Kindern, klein und groß. Der Grundgedanke, welcher hinter der „Schul-Safari“ steckt, ist zum einen die körperliche Bewegung und den Spaß am Sport zu fördern. Zum anderen soll der Handballsport, auf oft fußballdominierten Schulhöfen, mehr Popularität erhalten. Jennifer Kettemann ist sich als Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen der sozialen Verantwortung ihres Clubs bewusst und stolz darauf „wie gut die Schul-Safari von den Schulen und Kindern angenommen wird. “

Zu einem echten Highlight ist die Schul-Safari auch für die Spieler geworden. „Ich finde die Schul-Safari super. So bekommen Kinder, die sonst vielleicht keinen Kontakt mit dem Handball haben, die Möglichkeit sich daran zu probieren“ findet Torwart Andreas Palicka.

„Man erkennt gerade bei jungen Kindern schnell eine Leistungsentwicklung. Am Anfang fällt das Fangen und Werfen noch etwas schwer. Aber am Ende des Trainings ist ein viel selbstbewussterer Umgang mit dem Ball zu erkennen“ freut sich Palicka.

Training mit den Profis

Die handballspezifischen Sportstunden werden immer von zwei Löwen-Spielern aus dem Profi-Kader geleitet. Ziel ist es, den Kindern Handball in all seinen Facetten näherzubringen und sie so zu motivieren den Sport in ihrer Freizeit, in den regionalen Vereinen, weiterzuführen. Damit das Training mit den Löwen für die Ewigkeit festgehalten werden kann, ist Zeit für Fotos, Autogramme und Fragen zum Abschluss des Trainings fest vorgesehen.

Gemeinsam in die SAP-Arena

Als kleinen Bonus obendrauf, gibt es für die SchülerInnen die Möglichkeit ein Spiel der Rhein-Neckar Löwen live in der SAP-Arena zu sehen. Auch Eltern, Geschwister und Freunde bekommen die Möglichkeit, durch vergünstigte Tickets mit dabei zu sein.

Informationen zur Schul-Safari und zum Bewerbungsverfahren gibt es hier!

Zurück zur Übersicht