Zum Seiteninhalt springen

27 Ivan Čupić

Bild von Ivan Čupić
Zur Person
Position: RA
Geburtsdatum: 27.03.1986
Geburtsort: Metković (CRO)
Größe: 178 cm
Gewicht: 75 kg
Nationalität: Kroatien
Im Verein seit: 01.07.2010
Vertrag bis: 30.06.2012

Statistiken

Statistik 2011/2012 HBL EHF Pokal
Spiele: 23 8 1
Tore: 105 / 17 34 / 5 6 / 0
Tore Ø: 4,57 4,25 6,00
7Meter: 17/23 5/7 0/0
7Meter %: 73,91 71,43 -
Feldwürfe: 88 / 137 29 / 50 6 / 9
Feldwürfe %: 64,23 58,00 66,67
Strafminuten: 6 2 2
Gelbe Karten: 4 0 0
Rote Karten: 0 0 0
Statistik 2010/2011 HBL CL Pokal
Spiele: 21 13 2
Tore: 74 / 16 44 / 3 4 / 0
Tore Ø: 3,52 3,38 2,00
7Meter: 16/24 3/4 0/1
7Meter %: 66,67 75,00 0,00
Feldwürfe: 58 / 78 41 / 67 4 / 6
Feldwürfe %: 74,36 61,19 66,67
Strafminuten: 6 2 0
Gelbe Karten: 2 3 0
Rote Karten: 0 0 0

Spielerportrait

Am 23. Juli 2008 musste Ivan Čupić einen Schicksalsschlag hinnehmen. Im Trainingslager der kroatischen Nationalmannschaft, die sich auf die Olympischen Spiele in Peking vorbereitete, blieb der Rechtsaußen mit dem Ringfinger der linken Hand an einem Drahtzaun hängen. Zwei Drittel des Fingers mussten anschließend amputiert werden, das Turnier in Peking verpasste Čupić. Das Ende der Karriere, das ihm einige Fachleute zunächst attestierten, bedeutete diese Verletzung allerdings nicht. Inzwischen hat der Kroate sein Topniveau wieder erreicht und will bei den Löwen seine Klasse demonstrieren.

In der Saison 2009/10 konnten sich die Badener ein Bild von den Künsten des Linkshänders machen. In der Champions League traf Čupić mit RK Velenje in der Gruppenphase auf die Löwen. Während die Badener beide Partien gewannen, überzeugte der Rechtsaußen mit seiner variablen Wurfauswahl und bestätigte die Löwen-Verantwortlichen, den flinken Außenspieler unter Vertrag zu nehmen.

Bei den Löwen möchte Čupić nun für ein paar Jahre sesshaft werden, denn in seiner jungen Karriere kann der Kroate bereits auf einige Vereinsstationen zurückblicken. Neben seinem Heimatklub RK Metković spielte er bereits für den kroatischen Hauptstadtklub RK Agram Zagreb, Octavio Vigo (ESP) und eben RK Velenje in Slowenien. Die Bundesliga ist die nächste Station auf seiner Europa-Rundreise und soll möglichst auch die letzte Etappe sein. Die HBL ist laut Cupic schließlich die beste Liga der Welt, und hier will er beweisen, dass er zu den Ausnahmekönnern auf seiner Position gehört – auch ohne zwei Drittel des Ringfingers der linken Hand.

Karriere
1 x Vizeweltmeister (2009)
1 x Vizeeuropameister (2010)
1 x EM-Dritter (2012)
1 x Slowenischer Meister (2009)
Bisherige Vereine
1995-2005 RK Metković (CRO)
2005-2007 RK Agram Zagreb (CRO)
2007-2008 Octavio Vigo (ESP)
2008-2010 RK Velenje (SLO)

Hintergrundinfos zu Ivan Čupić

Titel Datum
Abschied (5/7): Ivan Čupić – Schnelle Beine 08.06.2012
"Unsere Heimserie muss halten" 30.03.2011
Ivan Čupić wird den Löwen länger fehlen 17.11.2010