Position:

Linksaußen

Geburtsdatum:

13.09.1995

Nationalität:

Schweden

Im Verein seit:

01.07.2017

Folge Jerry Tollbring:

    Statistik

    Spiele

    28 / 28 100%

    Tore

    130 / 17 Ø 4,64

    7 Meter

    17 / 30 12%

    Feldwürfe

    113 / 252 145%

    Strafminuten

    2

    Karten

    2 - Gelb 0 - Rot

    Biografie

    Geburtsdatum
    13.09.1995
    Geburtsort
    Schweden
    Nationalität
    Schweden
    Größe in cm
    182
    Gewicht in kg
    82
    Im Verein seit
    01.07.2017
    Vertrag bis
    30.06.2023
    Erfolge

    3x Schwedischer Meister (2015, 2016, 2017)

    2x DHB-Supercup-Sieger (2017, 2018)

    1x DHB-Pokal-Sieger (2018)

    1x Vize-Europameister (2018)

    Bisherige Vereine

    Rimbo HK (bis 2014)

    IFK Kristianstad (2014-2017)

    Spielerportrait

    Zur Saison 2017/2018 wechselte Jerry Tollbring zu den Löwen. Der 21-jährige Linksaußen kam vom schwedischen Meister IFK Kristianstad. Bei den Löwen hat der trickreiche und schnelle Schwede einen Vertrag bis zum Sommer 2020 unterzeichnet – und ihn bereits im Oktober 2018 bis 2023 verlängert. „Wir haben Jerrys Entwicklung schon längere Zeit beobachtet und freuen uns, dass er sich für die Rhein-Neckar Löwen entschieden hat“, so Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Löwen. „Mit dem Wechsel zu den Rhein-Neckar Löwen geht für mich ein Traum in Erfüllung. Ich komme nicht nur in die stärkste Liga der Welt, sondern zu einem der besten Clubs in Europa“, so Tollbring, der zusammen mit den Löwen-Kollegen Appelgren, Palicka und Nielsen bei der Euro 2018 Silber gewann. Bei der WM 2017 wurde der junge Schwede zudem als bester Linksaußen des Turniers ins All-Star-Team gewählt.

    „Jerry ist ein sehr interessanter Spieler, der noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung ist. Ich bin mir sicher, dass er sich auch in der Bundesliga durchsetzen wird und freue mich, dass er ab der Saison 2017/2018 das Trikot der Löwen trägt“, so Ex-Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen. Mit dieser Einschätzung sollte der Däne Recht behalten. Tollbring war von Beginn an voll da, zeigte herausragende Leistungen in allen Wettbewerben und beeindruckte dabei mit Tempo, Sprunggewalt und feinstem Handgelenk. Bei der Eingewöhnung half ihm derweil das schwedische Lager der Löwen weiter. Unter anderem konnte er sich vor dem Bezug der ersten eigenen Wohnung in Deutschland bei Mikael Appelgren einquartieren.

    Zusammen mit Uwe Gensheimer bildet er in der Saison 2019/20 das superstarke Löwen-Gespann auf Linksaußen.

    Löwen Fanshop

    Löwen Fanshop Produktbild