Aufsichtsrat

Rhein-Neckar Löwen

Lars Lamadé

Aufsichtsratsvorsitzender Rhein-Neckar Löwen

Nach dem Abitur begann Lars Lamadé seine berufliche Laufbahn bei SAP. Er absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule in Mannheim in Kooperation mit der SAP AG. Von 2004 bis 2016 war er als Projektmanager tätig. Zu seinen Aufgabenschwerpunkten gehörten Sponsoring-Aktivitäten und die Organisation und Durchführung von Events und Projekten. Lars Lamadé leitete die Geschäfte der Rhein-Neckar Löwen von September 2014 bis Juni 2016 parallel zu seiner Tätigkeit bei SAP. Seit März 2016 ist er bei SAP für das Sponsoring in den Regionen EMEA und Asien verantwortlich.


Rhein-Neckar Löwen

Christian Arras

Vorsitzender der Geschäftsführung der LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH

Christian Arras ist Geschäftsführer von LÖWEN ENTERTAINMENT, dem Marktführer in Deutschland bei Geldgewinnspiel-Geräten. LÖWEN ENTERTAINMENT ist die Muttergesellschaft der LÖWEN-Gruppe und bündelt mit ihren Tochtergesellschaften Crown Technologies, EXTRA Games, BPA und Admiral Play Innovation und Kompetenz aus Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Service und Aufstellung von Geldgewinnspiel-Geräten. Unter der Marke ADMIRAL Spielhalle betreibt die LÖWEN-Gruppe über 400 Spielhallen bundesweit und ist mit ADMRIAL Sportwetten auf dem Sportwettenmarkt aktiv. „Als Aufsichtsratsmitglied und Hauptsponsor der Rhein-Neckar Löwen bin ich überzeugt, dass sich zwei Spitzenteams in ihrem jeweiligen Metier gefunden haben und gemeinsam Erfolge feiern werden,“ so Arras.


Rhein-Neckar Löwen

Fabian Engelhorn

Geschäftsführender Gesellschafter der Engelhorn-Gruppe

Fabian Engelhorn, geb. am 17. September 1975, verheiratet, drei Kinder, wohnhaft in Mannheim, ist seit 2012 Mitglied im Aufsichtsrat der Rhein-Neckar Löwen. Seit 2003 ist Fabian Engelhorn im Familienunternehmen tätig und verantwortet seit 2015 als CEO der engelhorn-Gruppe neben dem stationären Geschäft auch den e-Commerce-Bereich sowie Marketing und Service. Als gebürtiger Mannheimer fühlt er sich der gesamten Metropolregion und dem Sport im allgemeinen sehr verbunden. Entsprechend ist ihm die sportliche und wirtschaftliche Entwicklung der Rhein Neckar Löwen ein persönliches Anliegen.


Rhein-Neckar Löwen

Thomas Essenpreis

Geschäftsführer Essenpreis Haustechnik

Thomas Essenpreis ist Geschäftsführer der Fa. Essenpreis Haustechnik GmbH mit Sitz in Östringen. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt 80 Mitarbeiter und deckt das ganze Spektrum der modernen Heiztechnik sowie Badlösungen aus einer Hand ab. Die eigene Serviceabteilung bietet den Kunden Sicherheit und sorgt für einen störungsfreien, effizienten und umweltschonenden Betrieb. „Stillstand ist Rückschritt“, dieses Zitat überträgt Thomas Essenpreis auf seine Tätigkeit als Aufsichtsrat bei den Rhein-Neckar-Löwen, denen er schon seit den ersten Stunden nach der Gründung im Jahr 2002 angehört, als TSG Kronau und TSV Östringen fusionierten.


Rhein-Neckar Löwen

Gregor Greinert

Unternehmer

Gregor Greinert setzt als Unternehmer eine lange Familientradition fort und leitet als geschäftsführender Gesellschafter mehrere Unternehmen in unterschiedlichen Branchen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Weiterhin ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Duravit AG, bei der er auch die Rolle des Hauptgesellschafters einnimmt. Zusätzlich bekleidet er als Gesellschafter mehrere Gremienfunktionen bei der internationalen Unternehmensgruppe Röchling. Die Familie engagiert sich in zahlreichen Sport- und Jungendförderprojekten der Region.


Rhein-Neckar Löwen

Achim Ihrig

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und
Mitglied der Geschäftsleitung der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe

Achim Ihrig ist Mitglied der Geschäftsleitung der 1921 gegründeten und bis heute eigentümergeführten DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe. Als Immobilienökonom und Dipl. Betriebswirt verantwortet er den Dienstleistungsbereich. Die hierzu zählende ARIVA Hotel GmbH ist Teampartner der Löwen. Ihrig spielte jahrelang selbst Handball und ist dem Sport seit frühester Jugend verbunden. Seit 2012 engagiert sich der Unternehmer und dreifache Familienvater im Löwen-Aufsichtsrat, seit 2014 ist er dessen Stellvertretender Vorsitzender.


Rhein-Neckar Löwen

Stefan Ries

Chief Human Resources Manager und Mitglied des Managing Board der SAP SE

Stefan Ries ist weltweit für das Personalwesen der SAP verantwortlich. Das Unternehmen engagiert sich u.a. im Renn- und Segelsport, Damentennis und Fußball. Zudem stellt SAP Software für Leistungsdiagnostik & Analyse u.a. für den DFB und den FC Bayern München. Stefan Ries ist ehemaliger Handballer und großer Sportfan. Er joggt in seiner Freizeit, spielt Tennis und Fußball und verbringt viel Zeit in Stadien, um seine Lieblingsclubs, darunter die Rhein-Neckar Löwen, anzufeuern. Für Stefan Ries sind Teamgeist, Vertrauen und Hingabe Erfolgsgaranten im Sport. Er ist ein Kind der Region und seit 2014 im Aufsichtsrat der Löwen.


Michael Notzon


Rhein-Neckar Löwen

Dieter Schlindwein

Dipl.Betriebswirt, Steuerberater, Geschäftsführer

Dieter Schlindwein ist Dipl. Betriebswirt, Steuerberater, Dozent an der FH Heidelberg und Geschäftsführer und Gesellschafter der Steuerberatungskanzlei Schlindwein + Schmitt in Bruchsal. Seit nunmehr fast 20 Jahren begleitet und betreut Dieter Schlindwein die Rhein-Neckar Löwen samt Stammverein, das Handball-Leistungszentrum in Kronau und alles weitere rund um den Handball in Kronau und Östringen. Im Aufsichtsrat der Rhein-Neckar Löwen ist Dieter Schlindwein seit 2012.