Von Titelkampf bis Abstiegskrimi: die Bilanz der Teams von ERN Roar

Ziel der Kooperation aus eSport Rhein-Neckar und den Rhein-Neckar Löwen ist es, neben dem bestehenden lokalen Team auch im semi-professionellen eSport ein Wort mitzureden. Mit mehreren Teams in der Prime League (ein Division-2-Team, zwei Academy-Teams (Yin & Yang) in der Division 3 und einem lokalen Team in der Division 4) und einem dänischen Team in der LCDK hat sich ERN Roar breit aufgestellt.

» Mehr

VVK-Start für Lissabon und Liga-Heimspiel gegen Leipzig

Am Dienstag in einer Woche wollen sich die Rhein-Neckar Löwen eine möglichst gute Ausgangslage verschaffen, wenn sie im Hinspiel der 2. Quali-Runde zur EHF European League Benfica Lissabon empfangen. Spielstart im SNP Dome zu Heidelberg ist um 18.45 Uhr. Heute Mittag startet der Vorverkauf – zunächst exklusiv für Dauerkarten-Inhaber*innen.

» Mehr

Löwen-Heimspiel gegen Benfica um 18.45 Uhr

Mit einem möglichst guten Resultat wollen die Löwen in dieser Partie den Grundstein legen für den Einzug in die Gruppenphase der EHF European League 2021/22. Eine Woche später, am 28. September, steigt das Rückspiel in Lissabon im Top-Duell der zweiten Qualifikationsrunde.

» Mehr

Niederlage mit Aussicht

Beim 6:12 liegen sie schwer getroffen zurück (22.), beim 18:19 (43.) und 25:26 (58.) sind sie drauf und dran, eine verkorkst begonnene Partie zu retten. Am Ende können die Rhein-Neckar Löwen eine missratene erste Halbzeit nicht ganz wettmachen, verlieren das Heimspiel gegen den SC Magdeburg am zweiten Spieltag der LIQUI MOLY HBL 21/22 mit 25:28 (11:15). Eine Niederlage, die schmerzt. Eine Niederlage, die dennoch Hoffnung macht. Nicht nur, aber auch wegen der 4004 Menschen auf den Rängen in der Mannheimer Löwen-Höhle. Danke an jede(n) einzelne(n)!

» Mehr

Hammer-Fight geht an Magdeburg

Am Sonntag müssen sich die Rhein-Neckar Löwen im ersten Heimspiel der Saison 2021/22 mit 25:28 (11:15) geschlagen geben und nach dem Sieg zum Auftakt in Hannover die erste Niederlage im zweiten Spiel hinnehmen. Kapitän Uwe Gensheimer führt eine kämpferische Löwen-Einheit an, versenkt 11 seiner 15 Versuche.

» Mehr

Erste Schritte zu mehr Nachhaltigkeit: Löwen werden grüner

Zur neuen Saison wird der Klub auf die Verteilung der sogenannten Klatschpappen verzichten – und damit eine riesige Menge an Müll einsparen. Zudem verabschiedet sich der Löwen-Fanshop von der nicht gerade umweltfreundlichen Plastikfolientasche und stellt auf eine klimaverträgliche Variante um.

» Mehr

Zum Heimspiel-Auftakt gleich ein Kracher

Zweiter Spieltag, erstes Spitzenspiel: Im Fall von Rhein-Neckar Löwen und SC Magdeburg macht der Spielplan der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga keine Gefangenen und sieht bereits ganz am Anfang eine echte Reifeprüfung vor. Am Sonntag um 14 Uhr gibt es in der SAP Arena den ersten Kracher der Saison 2021/22.

» Mehr

Auftaktsieg für die Löwen

Auftaktsieg für die Rhein-Neckar Löwen in die Bundesligasaison 2021/2022. Bei der TSV Hannover-Burgdorf gewannen die Löwen am Abend mit 28:24 (16:11) Beste Torschützen für die Löwen waren der bärenstarke Neuzugang Juri Knorr und Jannik Kohlbacher mit jeweils sechs Toren. „Ich bin sehr stolz auf meine…

» Mehr

Löwen-Form-Check in Hannover

„Wir sind alle froh, dass es wieder losgeht. Vor allem freuen wir uns auf die Zuschauer.“ Auch wenn für Klaus Gärtner und die Rhein-Neckar Löwen zum Bundesliga-Start ein schweres Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf ansteht (Donnerstag, 19.05 Uhr, live auf Sky).

» Mehr

Löwen treffen auf Benfica Lissabon

Attraktiver Gegner in der 2. Qualifikationsrunde der EHF European League Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der 2. Qualifikationsrunde der EHF European League auf den portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon. Dies ergab die Auslosung am heutigen Dienstag in Wien. Die Löwen haben am 21. September im Heidelberger…

» Mehr

Gesundheit geht vor: So kommst du sicher zum Heimspiel-Kracher gegen Magdeburg

Für das erste Löwen-Heimspiel in der stärksten Liga der Welt am Sonntag, 12. September, um 14 Uhr gegen den SC Magdeburg empfiehlt sich für alle Ticket-Inhaber*innen eine frühe Anreise. Denn eines ist klar: Ohne umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen kommt der Start in die Saison 2021/22 nicht aus. Es gilt der Satz: Gesundheit geht vor.

» Mehr