Löwen im EHF Cup auf Kurs Gruppensieg

Einen Tag nach der Freistellung von Cheftrainer Kristjan Andresson haben die Rhein-Neckar Löwen einen Sieg im EHF Cup gefeiert. Bei Liberbank Cuenca gelang den Löwen am Sonntagmittag ein 33:28 (16:16). Nach drei Erfolgen in drei Spielen liegt man auf Kurs Gruppensieg und hat das Viertelfinale fest im Blick.

» Mehr

Rhein-Neckar Löwen trennen sich von Kristjan Andresson

Die Rhein-Neckar Löwen haben Cheftrainer Kristjan Andresson mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt. Bereits beim Auswärtsspiel am Sonntag im EHF Cup beim spanischen Vertreter Liberbank Cuenca wird der 38-jährige Isländer nicht mehr auf der Bank des Bundesligisten sitzen.

» Mehr

Underdog Lemgo will sein Heil in der Offensive suchen

Das letzte Zwillingstreffen in Gelb und Blau, das Comeback eines Kapitäns und die Revanche für ein historisches Hinspiel: Rund um das Duell der Rhein-Neckar Löwen gegen den TBV Lemgo Lippe gibt es viele Geschichten zu erzählen. Am Donnerstagabend in der SAP Arena geht es aber vor allem um eines: zwei wertvolle Bundesliga-Punkte.

» Mehr

Wirtschaftslöwen feiern Auftakt in illustrer Runde

Auftakt nach Maß für die Wirtschaftslöwen: Mitte Februar trafen sich die Mitglieder des neuen und exklusiven Unterstützer-Kreises der Rhein-Neckar Löwen zum allerersten Mal. Zur Feier des besonderen Tages ging es ins illustre Palazzo in Mannheim. Mit dabei: die Führungsspitze der Löwen.

» Mehr

Löwen-Odyssee quer durch Dänemark

Nach dem Auswärtsspiel ist vor der Heimkehr. Was sich selbstverständlich anhört, hat sich für die Rhein-Neckar Löwen zu einem klassischen Fall von „Denkste“ entwickelt.

» Mehr

Löwen überrollen Holstebro

Zweites EHF-Cup-Spiel, zweiter Sieg. Mit einer nahezu perfekten Leistung haben die Rhein-Neckar Löwen am Samstagabend bei TTH Holstebro 35:27 (16:12) gewonnen und die Führung in Gruppe B übernommen.

» Mehr

Wiedersehen mit Damgaard bei dänischem Spitzenteam

Was haben Torbjørn Bergerud, Michael Damgaard und Petar Nenadic gemeinsam? Sie sind alle vorzügliche Handballer – und sie haben alle schon einmal für Team Tvis Holstebro gespielt. Der Gegner der Rhein-Neckar Löwen am Samstag (19.30 Uhr/live auf DAZN) im EHF Cup zehrt jedoch nicht nur von der Vergangenheit.

» Mehr

Wilder Schlagabtausch beschert den Löwen das nächste Drama

rster Bundesliga-Punkt im Jahr 2020 für die Rhein-Neckar Löwen. 27:27 (17:18) endete ein durchweg ausgeglichenes Duell bei der HSG Wetzlar am Donnerstagabend. Beste Löwen auf der Platte: Andy Schmid mit sieben Toren, drei Assists sowie drei herausgeholten Siebenmetern, Andreas Palicka mit 12 Paraden (32,5 Prozent Fangquote) und Mads Mensah, der in der ersten Hälfte 5 von 5 Würfen versenkte.

» Mehr

Zweikampf-Biester, alte Bekannte und ein Debüt in Gelb

Am Donnerstag um 14 Uhr steigen die Spieler der Rhein-Neckar Löwen in ihren schicken schwarzen Reisebus. Auf eine der kürzesten Anreisen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga nehmen die Löwen einen 32:31-Erfolg aus dem EHF Cup – und eine Menge Respekt.

» Mehr

Andy Schmid führt Löwen in nächstem Krimi zum Sieg

Da ist er! In einem echten Handball-Krimi haben sich die Rhein-Neckar Löwen den ersten Sieg im Jahr 2020 erkämpft. Gegen USAM Nîmes Gard aus Frankreich gewannen sie den Auftakt in Gruppe B des EHF Cup 32:31 (16:16). Das entscheidende Tor erzielte Jannik Kohlbacher Sekunden vor dem Ende, Mads Mensah hatte die Eingebung zum Pass an den Kreis.

» Mehr