Löwen-Fest bei Fan-Rückkehr

Zum ersten Mal seit März 2020 spielen die Rhein-Neckar Löwen in der SAP Arena wieder vor Zuschauern und zelebrieren dies mit einem 31:22 (15:10)-Kantersieg über die MT Melsungen.

» Mehr

Mit Johnny und Jenni Kettemann: Hier geht’s zur Löwen Geister Show

Was kommt da auf die Löwen-Fans zu? 60 Minuten vor jedem Heimspiel meldet sich Kevin Gerwin live aus der Loge in der SAP Arena. Gemeinsam mit „Star-Gast“ Patrick Groetzki, der aktuell an einer Muskelverletzung laboriert, wird er die sportliche Lage vor dem Spiel unter die Lupe nehmen. Zudem wird Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann der Geister Show einen Besuch abstatten.

» Mehr

Letzte Titel-Hürde: Jungfüchse

Nach einer unfassbaren Nervenschlacht gegen den bärenstarken Nachwuchs der MT Melsungen, den noch amtierenden deutschen B-Jugend-Meister, setzen sich die Junglöwen mit 30:29 (12:12) im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft durch und ziehen ins Finale ein. Dort warten am Sonntagmittag im Dormagener Sportzentrum die Füchse Berlin (Anpfiff 12.30 Uhr).

» Mehr

Torhüter-Position? Immer noch kritisch!

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen die MT Melsungen am Sonntag um 16 Uhr stehen die Rhein-Neckar Löwen ohne ihre routinierten Stamm-Keeper da. „Aktuell haben wir David Späth und Mats Grupe im Training“, sagt Klaus Gärtner im Video-Vorbericht auf das Prestigeduell mit dem Pokalfinalisten.

» Mehr

SAP Arena ist Spielort der EURO 2024

Die SAP Arena ist Spielort der EURO 2024. Das hat der Deutsche Handball-Bund als Gastgeber des Turniers per Livestream am Donnerstagmittag bekanntgegeben. Ausgetragen werden soll die EM vom 12. bis zum 28. Januar. Weitere Spielorte sind Köln, Düsseldorf, München, Berlin und Hamburg.

» Mehr

Endlich! Löwen-Fans dürfen wieder in ihr Wohnzimmer

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Die Rhein-Neckar Löwen können für ihre letzten drei Heimspiele der laufenden Saison gegen die MT Melsungen (So, 13.6.21), SC Magdeburg (Sa, 19.6.21) und THW Kiel (So, 27.6.21) wieder Zuschauer in der SAP Arena begrüßen. Pro Partie sind nach der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg nach heutigem Stand jeweils 250 Zuschauer zugelassen.

» Mehr

HBL-Update: Saison-Endspurt mit Drama-Alarm

Das Ziel ist in Sicht: Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga 2020/21 geht in ihre finalen Wochen – und es könnte in allen Tabellenregionen nicht spannender sein. Fünf Spieltage vor Schluss sind die meisten Entscheidungen noch völlig offen. Zwei von vier Absteigern stehen mittlerweile fest, genauso wie der nachgeholte Pokalsieger aus der vergangenen Spielzeit.

» Mehr

Ein lockerer Plausch mit Niclas

„Danish Dynamite“ Niclas Kirkeløkke zu Gast in Folge 38 von #1team1podcast Er ist einer der eher ruhigen Vertreter des Löwenrudels: Niclas Kirkeløkke, seit knapp zwei Jahren in Diensten der Gelb-Blauen, ist alles andere als ein Lautsprecher. Und trotzdem, oder gerade deswegen, ein toller Gast für…

» Mehr

U17 im Final Four, U19 im Halbfinale raus

Im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft überrollen die Rhein-Neckar Löwen den SC DHfK Leipzig und siegen nach einer überragenden Partie mit 35:23 (16:11). Damit haben die Badener neben Berlin, Dormagen und Melsungen das Finalticket gelöst. Im Halbfinale treffen sie am Samstag, 12. Juni, um 17.30 Uhr auf die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen.

» Mehr

Torwart-Drama bei bärenstarken Balingern

Wieder nichts: Die Rhein-Neckar Löwen warten auch nach dem Mittwochabend-Gastspiel bei HBW Balingen-Weilstetten auf den ersten Bundesliga-Sieg seit dem 24. April. Auf der Alb konnten die Löwen nicht an die Top-Leistung von Flensburg (26:26) anknüpfen, verloren nach der Pause zwölf Minuten lang komplett den Faden und mussten sich am Ende einer ziemlich perfekt spielenden Balinger Mannschaft mit 30:32 (15:12) geschlagen geben.

» Mehr

Nächster Ausfall: Palicka fehlt in Balingen

Der schwedische Nationaltorwart hat sich am Donnerstag beim 26:26 in Flensburg einen Muskelfaserriss zugezogen und wird seiner Mannschaft zumindest am Mittwochabend fehlen. Wie lang genau der „Schweden-Hexer“ brauchen wird, bis er wieder auf der Platte stehen kann, ist aktuell nicht abzuschätzen. Das Torwart-Duo in Balingen bilden Routinier Nikolas Katsigiannis und Youngster David Späth.

» Mehr