Verpflichtung für die Zukunft: Löwen sichern sich slowenischen Kreisläufer

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat einen Spieler für die Zukunft verpflichtet. Spätestens ab dem Sommer 2022 wird der slowenische Nationalspieler Kristjan Horzen der Trikot der Löwen tragen und in die Handball-Bundesliga wechseln. Der 21-jährige Kreisläufer steht momentan noch beim slowenischen Rekordmeister RK Celje unter Vertrag, hat bei den Löwen aber bereits einen Zweijahresvertrag ab dem Sommer 2022 unterschrieben.

» Mehr

Löwen verpflichten Talent vom FC Barcelona

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Linkshänder Mamadou Diocou wird für die kommenden zwei Spielzeiten vom amtierenden Champions-League-Sieger FC Barcelona an die Löwen ausgeliehen.

» Mehr

Abschied mit Fans und ganz viel Schwermut

Glücklich ist, der solche Fans hat: Mit wehenden Fahnen, Tröten und Trommeln empfangen die Mitglieder des Löwen-Fanclub Baden Lions zum Saisonfinale ihre Helden vor der SAP Arena in Mannheim. Einen schöneren Anblick kann es aus Löwen-Sicht nicht geben.

» Mehr

Romain Lagarde verlässt die Löwen

Der französische Nationalspieler einigte sich mit dem Bundesligisten auf eine vorzeitige Vertragsauflösung seines ursprünglich noch bis Sommer 2023 laufenden Vertrages. „Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen der Rhein-Neckar Löwen. Es sind ausschließlich private Gründe, wegen derer ich Deutschland und diesen tollen Klub verlasse“, sagt Lagarde zu seinem Wechsel.

» Mehr

Nächster Ausfall: Palicka fehlt in Balingen

Der schwedische Nationaltorwart hat sich am Donnerstag beim 26:26 in Flensburg einen Muskelfaserriss zugezogen und wird seiner Mannschaft zumindest am Mittwochabend fehlen. Wie lang genau der „Schweden-Hexer“ brauchen wird, bis er wieder auf der Platte stehen kann, ist aktuell nicht abzuschätzen. Das Torwart-Duo in Balingen bilden Routinier Nikolas Katsigiannis und Youngster David Späth.

» Mehr

Plötzlich ohne Handball: die schwersten Monate im Leben des Mikael Appelgren

Mikael Appelgren sitzt in seiner Wohnung in Heidelberg, er sieht entspannt aus. Die Vorfreude, bald wieder mit den Jungs gemeinsam auf der Platte zu stehen, sie ist deutlich zu spüren. Ein Jahr lang musste er darauf verzichten und damit sowohl ohne seinen Beruf als auch ohne seine Leidenschaft auskommen. „Das ist schwer für den Kopf“, sagt der Löwen-Torwart.

» Mehr

Kim-Comeback für EHF FINALS Men 2021

Die Rhein-Neckar Löwen können bei den EHF FINALS Men 2021 am kommenden Wochenende auf prominente Unterstützung eines alten Bekannten bauen. Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz wird wieder das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen, wenn es für die Badener darum geht, den zweiten Europapokalsieg nach 2013 einzufahren.

» Mehr

Löwen verpflichten Benjamin Helander

Premiere bei den Rhein-Neckar Löwen: Mit Benjamin Helander wird zur kommenden Saison erstmals ein finnischer Nationalspieler das Trikot der Löwen tragen und gemeinsam mit Uwe Gensheimer das Gespann auf Linksaußen beim zweifachen Deutschen Meister bilden.

» Mehr

Neuer Co-Trainer für die Löwen

Sascha Zollinger wird in der kommenden Saison Co-Trainer von Klaus Gärtner bei den Rhein-Neckar Löwen. Darauf einigten sich die Verantwortlichen des badischen Bundesligisten mit dem 42-Jährigen. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner ist aktuell Geschäftsführer des Handballverbandes Schleswig-Holstein und wird nach seiner einjährigen Tätigkeit für die Löwen zum 1. Juli 2022 auch wieder als Geschäftsführer des HVSH fungieren.

» Mehr

Löwen klären weitere Personalien

Die Rhein-Neckar Löwen haben drei weitere Personalien geklärt. Der Handball-Bundesligist gibt am Donnerstagabend Entscheidungen bekannt bezüglich des Profi-Kaders.

» Mehr

Löwen vorerst ohne Romain Lagarde

Die Rhein-Neckar Löwen müssen vorerst auf Romain Lagarde verzichten. Der Rückraumspieler hat sich während der Länderspielwoche im Einsatz für die französische Handball-Nationalmannschaft eine Muskelverletzung zugezogen. Wie lange er genau ausfällt, ist nicht abzusehen.

» Mehr