Der Bomber aus Bensheim

Den Kreisläufer der Rhein-Neckar Löwen zeichnet die ungewöhnliche Kombination von Wucht und Raffinesse aus. Dabei hat die Entwicklung des gebürtigen Bensheimers seit seinem Wechsel aus Wetzlar nach Mannheim noch einmal neue Dimensionen erreicht und nicht nur die Löwen-Fans in Verzückung versetzt.

» Mehr

Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Der 20-jährige Can Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen.

» Mehr

Löwen binden das nächste Eigengewächs

Die Rhein-Neckar Löwen haben ein weiteres Talent aus dem eigenen Nachwuchs an sich gebunden. Jannis Schneibel erhält ab dem 1. Januar 2020 einen Vertrag beim badischen Bundesligisten bis zum Sommer 2021.

» Mehr

Ein Punktgewinn, der sich wie eine Niederlage anfühlt

Löwen kommen beim HC Erlangen nicht über ein 29:29 hinaus Die ARENA NÜRNBERGER Versicherungen bleibt für die Rhein-Neckar Löwen kein gutes Pflaster. Wie schon in den vergangenen beiden Spielzeiten schafften es die Löwen auch in der laufenden Saison nicht beide Punkte mit aus Nürnberg in…

» Mehr

Mikael Appelgren leitet Löwen-Spektakel ein

Was für ein Spektakel: Beim 37:26 (17:12) über HBW Balingen-Weilstetten haben die Rhein-Neckar Löwen ihre beste Offensiv-Leistung der Saison gezeigt. Uwe Gensheimers erzielte sein 2000. Bundesliga-Tor und war mit zehn Treffern insgesamt einmal mehr bester Löwen-Schütze.

» Mehr

Weite Reise zum Aufsteiger

Es ist lange her, dass sich die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen und der Rhein-Neckar Löwen zuletzt in einem Bundesligaduell gegenüberstanden.

» Mehr