Nächster Ausfall bei den Löwen

Weiterer Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen. Kreisläufer Jesper Nielsen hat sich beim Auswärtssieg am vergangenen Wochenende beim HSC 2000 Coburg einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und wird den Badenern damit mehrere Wochen fehlen.

» Mehr

Löwen vorerst ohne Uwe Gensheimer

Die Rhein-Neckar Löwen müssen in den kommenden Wochen auf ihren Kapitän Uwe Gensheimer verzichten. Der 34-jährige Linksaußen und Spielführer der DHB-Nationalmannschaft unterzog sich am gestrigen Mittwoch einer notwendigen Meniskusoperation und fehlt seiner Mannschaft damit auch in den kommenden Duellen im Viertelfinale der EHF European League gegen den russischen Vertreter Chekhovskie medvedi.

» Mehr

Löwen binden weiteres Talent langfristig

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen ihrer Senkrechtstarter der laufenden Saison langfristig an sich gebunden. Nachwuchstorhüter David Späth wird auch in den kommenden drei Jahren das Trikot des Handball-Bundesligisten tragen und rückt in Zukunft als dritter Torhüter in den Profikader auf. Zudem bleibt Späth Stammtorhüter in der 2. Mannschaft der Badener in der 3. Liga.

» Mehr

Jesper Nielsen wechselt nach Aalborg

Kreisläufer Jesper Nielsen wird die Rhein-Neckar Löwen nach Ablauf seines Vertrages im kommenden Sommer verlassen. Nach drei Jahren im Trikot der Löwen verabschiedet sich der 31-Jährige aus der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und wechselt nach Dänemark zu Aalborg Handbold, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat.

» Mehr

Löwen ohne Trio gegen Tatabanya

Die Rhein-Neckar Löwen müssen am Dienstagabend in der EHF European League auf ein Trio verzichten. Nicht an der Partie gegen Grundfos Tatabanya KC teilnehmen werden Ilija Abutovic, Romain Lagarde und Andreas Palicka. DAZN überträgt das Spiel live ab 20.45 Uhr.

» Mehr

Martin Schwalb beendet Amtszeit als Löwen-Trainer im Sommer

Trainer Martin Schwalb wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht verlängern. Der 57-Jährige informierte die Verantwortlichen um Geschäftsführerin Jennifer Kettemann sowie den Aufsichtsrat des Handball-Bundesligisten dieser Tage über seine Entscheidung, die Rhein-Neckar Löwen damit nach der laufenden Spielzeit zu verlassen.

» Mehr

Rhein-Neckar Löwen und Alexander Petersson gehen ab sofort getrennte Wege

Die Rhein-Neckar Löwen und Rückraumspieler Alexander Petersson gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Beide Seiten einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich noch bis zum 30. Juni dieses Jahres laufenden Vertrages. Petersson wird nach der Weltmeisterschaft in Ägypten für den Ligarivalen SG Flensburg-Handewitt spielen.

» Mehr

Patrick Groetzki als Nachrücker zur WM

Die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten ist für Tobias Reichmann bereits nach dem Auftaktspiel gegen Uruguay am Freitag beendet. Der Rechtsaußen der MT Melsungen erlitt bei einem vermeintlich harmlosen Zusammenprall eine Knieverletzung. Bundestrainer Alfred Gislason nominierte noch am Samstagabend einen neuen Rechtsaußen: Patrick Groetzki wird sich auf den Weg nach Ägypten begeben.

» Mehr

Albin Lagergren positiv auf Corona getestet

Die kommende Handball-Weltmeisterschaft wird ohne Albin Lagergren stattfinden. Der 28-jährige Rückraumspieler der Rhein-Neckar Löwen wurde in seiner schwedischen Heimat positiv auf das Coronavirus
getestet.

» Mehr

Rhein-Neckar Löwen verpflichten Juri Knorr

Die Rhein-Neckar Löwen haben wenige Tage vor dem Jahreswechsel ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Ligarivalen GWD Minden wechselt im kommenden Sommer der deutsche Nationalspieler Juri Knorr zu den Löwen. Der 20-jährige Spielmacher gilt als das größte Talent auf der Rückraum-Mitte-Position im deutschen Handball und hat beim zweifachen Deutschen Meister einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

» Mehr

Jannik Kohlbacher muss für WM absagen

Mit einem mehr als beachtlichen 39:24 über Coburg haben sich die Rhein-Neckar Löwen am Sonntag, 27. Dezember, in den Winterurlaub verabschiedet. Für die meisten Löwen geht es tatsächlich in eine längere Pause, bevor im Februar der wirklich harte Teil der Corona-Saison 2020/21 beginnt. Für wen es zur Handball-WM in Ägypten geht und wer dort welche Aussichten hat, das gibt es hier zu lesen. Für einen Löwen, der fix eingeplant war im DHB-Team, ist das Turnier bereits gelaufen.

» Mehr

Jannis Schneibel wechselt nach Eisenach

Jannis Schneibel wechselt mit sofortiger Wirkung von den Rhein-Neckar Löwen zum Zweitliga-Klub ThSV Eisenach. Er unterzeichnete einen Vertrag für die nächsten eineinhalb Jahre.

» Mehr