Zum Seiteninhalt springen

· Löwen-News

Halbfinale terminiert: Entscheidung zur Primetime

A-Jugend der Löwen am Samstag in Burgdorf und eine Woche später daheim gefordert

Die Stadthalle in Östringen dürfte wieder ein Faktor werden.
Die Stadthalle in Östringen dürfte wieder ein Faktor werden.
Mit dem Einzug ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft hat die A-Jugend der Rhein-Neckar Löwen bereits einen weiteren großen Erfolg gefeiert. Nun wollen die Jungs von Trainer Daniel Haase das Endspiel erreichen. Dafür benötigen sie einen Gesamterfolg aus den beiden Semifinals gegen die TSV Burgdorf.

Zunächst treten die Junglöwen wie schon im Viertelfinal-Duell mit den Jungfüchsen Berlin auswärts an: Das Hinspiel wird am Samstag, 11. Mai, um 18 Uhr bei der TSV Burgdorf im GPS Schulzentrum angepfiffen. Das zweite Halbfinal-Hinspiel zwischen der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen und der SG Flensburg-Handewitt ist am gleichen Tag bereits um 17 Uhr angesetzt.

Die Junglöwen empfangen das Team aus Burgdorf dann zum Rückspiel am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle Östringen. Der Samstagabendtermin bedeutet eine Entscheidung um die Finalteilnahme zur Primetime. Passend dazu wird es wie schon in der Runde der letzten Acht eine Übertragung via Livestream geben. Das Rückspiel der Melsunger in Flensburg ist um 17.30 Uhr.

Die beiden Endspiele sind für die Wochenenden am 25./26. Mai sowie 1./2. Juni vorgesehen.

Zurück zur Übersicht