LAKAL

LAKAL ist Rent-a-Friend-Partner von Mikael Appelgren und Mamadou Diocou.

Der Spezialist für Rollladen- und Tortechnik sowie Sonnen- und Insektenschutz verbindet deutsche Effizienz mit französischer Kreativität. Seit Sommer 2019 gehört LAKAL als Premiumpartner zum Partner-Netzwerk der Rhein-Neckar Löwen. Seit dieser Saison ist das Logo des Unternehmens zusätzlich auf den Ärmeln von Löwen-Torwart Mikael Appelgren und Rechtsaußen Mamadou Diocou zu finden, nachdem man zuvor zwei Spielzeiten lang Romain Lagarde als Rent-a-Friend-Partner unterstützt hatte.

„Einen persönlichen Partner wie LAKAL an meiner Seite zu wissen, ist eine tolle Sache und macht mich sehr stolz. Ich hoffe, das in mich gesetzte Vertrauen mit sportlichen Leistungen zurückzahlen zu können, sobald ich wieder fit bin“, sagt „Apfel“, der nach einem ganzen Jahr Ausfallzeit auch die Saison 2021/22 im „Verletztenstatus“ angehen muss, und nun hart an seinem Comeback arbeitet: „Dabei von LAKAL unterstützt zu werden, ist eine Riesensache für mich, und hilft mir auf jeden Fall, mich weiter täglich zu motivieren und an meiner Rückkehr aufs Feld zu arbeiten.“

Für Mamadou Diocou, der im Sommer 2021 für zwei Jahre vom FC Barcelona an die Rhein-Neckar Löwen ausgeliehen wurde, ist der persönliche Support von LAKAL eine besondere Auszeichnung: „Direkt zu Beginn meiner Zeit bei den Löwen einen solch tollen Partner zu bekommen, das ist schon etwas Besonderes und macht mich sehr, sehr froh. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und werde alles geben, um mit starken Leistungen auf dem Feld meinen Teil zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.“