Löwen-Aufschwung auf dem Prüfstand

Die Mannschaft, die Atmosphäre in der Halle, die Leistungen in dieser Saison: Wenn Martin Schwalb an den Ist-Zustand des THW Kiel denken soll, fallen ihm viele Dinge ein. Was ihm nicht einfällt: vor all diesen Vorzügen zu kapitulieren.

» Mehr

Löwen am Dienstag gegen Leipzig: „Das wird ein ganz heißes Ding“

Zum Abschluss der Heimspiel-Woche geht es für die Rhein-Neckar Löwen am Dienstagabend um 19 Uhr gegen den SC DHfK Leipzig. „Das wird ein ganz heißes Ding“, sagt Löwen-Trainer Martin Schwalb zu der Partie des 26. Spieltages in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Wer wissen will, wie „Schwalbe“ zu dieser Einschätzung kommt, muss sich nur die jüngsten Ergebnisse der Löwen gegen Leipzig anschauen.

» Mehr

Löwen mit Schwalb und ohne Gensheimer gegen Cuenca

Erstmals mit dem neuen Cheftrainer Martin Schwalb an der Seitenlinie gehen die Rhein-Neckar Löwen in das EHF-Cup-Heimspiel gegen Liberbank Cuenca. Am Mittwochabend um 19.30 Uhr wollen die Löwen in der GBG Halle am Herzogenried in Mannheim den vierten Sieg im vierten Spiel von Gruppe B einfahren.

» Mehr

Underdog Lemgo will sein Heil in der Offensive suchen

Das letzte Zwillingstreffen in Gelb und Blau, das Comeback eines Kapitäns und die Revanche für ein historisches Hinspiel: Rund um das Duell der Rhein-Neckar Löwen gegen den TBV Lemgo Lippe gibt es viele Geschichten zu erzählen. Am Donnerstagabend in der SAP Arena geht es aber vor allem um eines: zwei wertvolle Bundesliga-Punkte.

» Mehr

Wiedersehen mit Damgaard bei dänischem Spitzenteam

Was haben Torbjørn Bergerud, Michael Damgaard und Petar Nenadic gemeinsam? Sie sind alle vorzügliche Handballer – und sie haben alle schon einmal für Team Tvis Holstebro gespielt. Der Gegner der Rhein-Neckar Löwen am Samstag (19.30 Uhr/live auf DAZN) im EHF Cup zehrt jedoch nicht nur von der Vergangenheit.

» Mehr

Zweikampf-Biester, alte Bekannte und ein Debüt in Gelb

Am Donnerstag um 14 Uhr steigen die Spieler der Rhein-Neckar Löwen in ihren schicken schwarzen Reisebus. Auf eine der kürzesten Anreisen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga nehmen die Löwen einen 32:31-Erfolg aus dem EHF Cup – und eine Menge Respekt.

» Mehr

„Apfel“ will gegen Melsungen die ersten Löwen-Punkte in 2020

„Es ist schön, sich nach so langer Zeit wiederzutreffen“, sagt Mikael Appelgren. Der Kapitän hat den Trainingsauftakt nach der Winterpause spürbar genossen. Die Vorfreude auf den Start der zweiten Saisonhälfte ist groß. Mit den Rhein-Neckar Löwen hat der Weltklasse-Torwart viel vor

» Mehr

Löwen vor letztem Spiel des Jahres auf der Suche nach sich selbst

Handball und Weihnachten, das bedeutet jede Menge Arbeit. Nach den freien Tagen am 23. und 24. Dezember geht es für die Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen am ersten Weihnachtsfeiertag um 14 Uhr zum Training. Drei Stunden später steigen sie in den Bus nach Düsseldorf. Dort steigt am Donnerstag, 26. Dezember, um 16 Uhr das letzte Löwen-Spiel des Jahres.

» Mehr