Im Reich der russischen Bären

Ihre Pflicht unter der Woche haben die Bären aus Chekhov erfüllt. Beim Schlusslicht der heimischen Superleague setzte sich Tabellenführer Chekhovskie Medvedi am Donnerstag mit 35:29 durch, tags darauf gab es ein ähnlich souveränes 32:27 bei Sungul Snezhinsk. So geht der russische Dauer-Meister mit frischem Selbstbewusstsein in das Viertelfinal-Hinspiel der EHF European League gegen die Rhein-Neckar Löwen, das am Dienstag um 18.45 Uhr in Chekhov startet.

» Mehr

Löwen oben, Coburg unten: Zwei Teams unter Zugzwang

„Das wird nicht einfach in Coburg. Keine Frage.“ Löwen-Trainer Martin Schwalb geht die nächste Aufgabe in der LIQUI MOLY HBL so seriös an, wie man es von ihm kennt. Zum Abschluss des 25. Spieltages geben die Mannheimer ihr Gastspiel bei der HSC 2000 Coburg, am Sonntag um 16 Uhr ist Anwurf im Frankenland. Für beide Teams eine extrem wichtige Partie.

» Mehr

Löwen-Gegner im Viertelfinale: Viel Mentalität und eine Trainer-Legende

Chekhovskie Medvedi. Zugegeben: Es gibt Vereinsnamen, die leichter über die Lippen gehen. Zumal bei jemandem, der der russischen Sprache nicht sonderlich mächtig ist. Nun geht es für die Rhein-Neckar Löwen aber genau gegen jenen Zungenbrecher aus der Metropolregion Moskau. Und weil dies im Viertelfinale der EHF European League der Fall ist, heißt es im Duell der Bären mit den Löwen: Der Gewinner kommt ins Final Four!

» Mehr

Aufarbeitung mit deutlichen Worten

Der Löwen-Rhythmus bleibt anspruchsvoll. Vier Tage nach der Wetzlar-Pleite und drei Tage vor dem Auswärtsspiel in Coburg geht es für die Rhein-Neckar Löwen zuhause gegen die HSG Nordhorn-Lingen. Europa-Ambition gegen Abstiegskampf. So unterschiedlich die Saisonziele, so ähnlich sind die Gemütslagen beider Teams vor dem Duell am Donnerstag um 19 Uhr in der SAP Arena, einer vorgezogenen Partie des 32. Spieltages der LIQUI MOLY HBL.

» Mehr

Krimi-Experten unter sich

In Wetzlar treffen am Sonntag um 16 Uhr zwei Mannschaften mit eingebauter Drama-Garantie aufeinander. Vor dem Duell zwischen HSG und Rhein-Neckar Löwen am 24. Spieltag der LIQUI MOLY HBL stehen die Gastgeber mit 22:22 Punkten auf Rang 11, die Löwen mit 34:12 Zählern auf Platz 3. Ganz so klar wie der Tabellenstand gestaltet sich die Ausgangslage nicht – wie die jüngsten Resultate, aber auch generell die Ergebnisse einer ziemlich turbulenten Spielzeit zeigen.

» Mehr

„Wir müssen als Mannschaft funktionieren“

Melsungen gegen Löwen: Das hätte ein Spitzenspiel sein können. Nun aber treffen beide Teams im Nachholspiel des 17. Spieltages der LIQUI MOLY HBL als Sorgenkinder der Liga aufeinander. Die MT hat bereits 15, die Löwen-Truppe 12 Minuspunkte angehäuft, und beide haben sich damit längst aus dem Meister- und Champions-League-Rennen verabschiedet. Heute Abend geht es ab 19 Uhr vor allem darum, sich in der Verfolgergruppe zu behaupten – und um jede Menge Prestige.

» Mehr

Mait Patrail will aggressive Löwen sehen

60 Minuten bis zum Viertelfinale: Am Dienstagabend kennen die Rhein-Neckar Löwen nur ein Ziel. Gegen den kroatischen Vertreter RK Nexe Nasice wollen sie in die Runde der letzten Acht der EHF European League einziehen. Und das am besten mit einem Sieg. Nach dem 27:25 im Hinspiel vor einer Woche würde bereits eine Niederlage mit einem Tor reichen. Doch wer möchte schon seine Heimspiel-Premiere mit einer Niederlage begehen?

» Mehr

Löwen Geister Show mit Apfel, Kevin & Michel: Hier geht’s zum Livestream

Löwen-Fans sollten bereits eine Stunde vor Beginn der Partie gegen den TSV GWD Minden einschalten, und zwar entweder auf dem Facebook-, dem YouTube- oder dem Twitch-Kanal der Rhein-Neckar Löwen. Ab 19.30 Uhr sendet hier nämlich die Löwen Geister Show präsentiert von ComTel Systemhaus live aus der SAP Arena. Gastgeber Kevin Gerwin hat wieder tolle Gäste, spannende Inhalte und jede Menge Unterhaltung mit dabei.

» Mehr

Wundertüte gegen Wundertüte

Samstagabend, Primetime: In der SAP Arena treffen die Rhein-Neckar Löwen auf den TSV GWD Minden. Für die einen geht es um die Qualifikation für Europa, für die anderen gegen den Abstieg. Zusätzliche Brisanz ergibt sich aus den persönlichen Duellen auf dem Feld – unter anderem zwischen den Spielmachern Andy Schmid und Juri Knorr, die vorerst zum letzten Mal in den Trikots zweier unterschiedlicher Teams aufeinandertreffen.

» Mehr

„Dann kommen sie mit Dampf“

Gestärkt von zwei Siegen in der SEHA League empfängt RK Nexe Nasice am Dienstagabend um 18.45 Uhr die Rhein-Neckar Löwen. Der kroatische Spitzenklub geht als Außenseiter in die beiden Achtelfinal-Duelle mit dem Handball-Bundesligisten, der im Rückspiel eine Premiere feiern wird: Das erste Heimspiel im neuen, schmucken SNP Dome zu Heidelberg.

» Mehr

„Wir haben da etwas gutzumachen“

Leipzig gegen Löwen: Am Sonntagnachmittag um 16 Uhr (live auf Sky) treffen zwei Teams aufeinander, die aktuell nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen. Während die Leipziger 3 ihrer letzten 5 Spiele verloren haben, sind es bei den Löwen je 2 Siege und Niederlagen sowie 1 Remis. Beste Voraussetzungen für ein spannendes Duell, in das beide Mannschaften alles werfen wollen, um rauszukommen aus dem Formtief.

» Mehr

Schreckensmeldung vor dem Derby: Ilija Abutovic fällt wohl bis Saisonende aus

Am Donnerstag um 19 Uhr ist wieder Derby-Zeit in der SAP Arena. Nach FRISCH AUF! Göppingen kommen nun die Eulen Ludwigshafen nach Mannheim. Dass die Vorderpfälzer die badisch-kurpfälzischen Löwen genauso ärgern wollen wie die Schwaben, liegt auf der Hand. Keine guten Nachrichten gibt es vor dem Nachbarstadt-Duell in Sachen Löwen-Personal: Ilija Abutovic fällt vermutlich bis Saisonende aus.

» Mehr