Rhein-Neckar Löwen richten Erstausgabe der EHF FINALS Men aus

Große Premiere in der EHF European League – große Ehre für die Rhein-Neckar Löwen. Der zweifache Deutsche Handball-Meister wird die Erstaustragung der EHF FINALS Men, dem Finalturnier des neu gegründeten europäischen Wettbewerbs, übernehmen. Das Final-Wochenende mit zwei Halbfinals und Endspiel wird am 22. und 23. Mai in der SAP Arena stattfinden.

» Mehr

Das Land als Sponsor: Teamsport BW legt Kreativ-Konzept zur Unterstützung in Corona-Zeit vor

Die Initiative Teamsport Baden-Württemberg hat der zuständigen Landesregierung ein Kreativ-Konzept für zusätzliche Unterstützung in der Corona-Zeit vorgelegt. Der Grundgedanke: Eine Sponsoring-Partnerschaft, bei der die Regierung Werbe- und Kommunikationsflächen der in Teamsport BW zusammengeschlossenen Profi-Klubs und -Vereine aus Handball, Basketball, Volleyball und Eishockey erhält.

» Mehr

Löwen-Spiel in Bitola verschoben

Das Auswärtsspiel der Rhein-Neckar Löwen in der Gruppenphase der EHF European League am kommenden Dienstag im nordmazedonischen Bitola findet nicht statt. Hintergrund sind die aktuellen Restriktionen der Reisemöglichkeiten für Nordmazedonien, die eine Reise der Löwen zum Auswärtsspiel in das als Hochinzidenzgebiet eingestufte Land aktuell nicht zulassen.

» Mehr

Martin Schwalb beendet Amtszeit als Löwen-Trainer im Sommer

Trainer Martin Schwalb wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht verlängern. Der 57-Jährige informierte die Verantwortlichen um Geschäftsführerin Jennifer Kettemann sowie den Aufsichtsrat des Handball-Bundesligisten dieser Tage über seine Entscheidung, die Rhein-Neckar Löwen damit nach der laufenden Spielzeit zu verlassen.

» Mehr

Löwen-Spiel in Melsungen verlegt

Das erste Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar Löwen nach der WM-Pause wird verlegt. Betroffen ist die Partie bei der MT Melsungen, die ursprünglich für den 7. Februar terminiert war. Hintergrund ist eine Entscheidung der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Danach kann eine Mannschaft eine Verlegung beantragen, wenn einer oder mehrere ihrer Spieler am WM-Halbfinale beteiligt sind.

» Mehr

Rhein-Neckar Löwen und Alexander Petersson gehen ab sofort getrennte Wege

Die Rhein-Neckar Löwen und Rückraumspieler Alexander Petersson gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Beide Seiten einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich noch bis zum 30. Juni dieses Jahres laufenden Vertrages. Petersson wird nach der Weltmeisterschaft in Ägypten für den Ligarivalen SG Flensburg-Handewitt spielen.

» Mehr

10 Pflichtspiele in 26 Tagen: Löwen-Spielplan für Februar steht

Die Rhein-Neckar Löwen starten im Februar nach der laufenden Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten mit zehn Pflichtspielen in 26 Tagen ins Handballjahr 2021. Neben den Bundesliga-Spielen sind auch die weiteren Spiele der Gruppenphase in der European Handball League terminiert. Die drei ausgefallenen Europapokal-Spiele aus dem vergangenen Jahr werden ebenfalls noch im Februar nachgeholt.

» Mehr

Albin Lagergren positiv auf Corona getestet

Die kommende Handball-Weltmeisterschaft wird ohne Albin Lagergren stattfinden. Der 28-jährige Rückraumspieler der Rhein-Neckar Löwen wurde in seiner schwedischen Heimat positiv auf das Coronavirus
getestet.

» Mehr

Rhein-Neckar Löwen verpflichten Juri Knorr

Die Rhein-Neckar Löwen haben wenige Tage vor dem Jahreswechsel ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Ligarivalen GWD Minden wechselt im kommenden Sommer der deutsche Nationalspieler Juri Knorr zu den Löwen. Der 20-jährige Spielmacher gilt als das größte Talent auf der Rückraum-Mitte-Position im deutschen Handball und hat beim zweifachen Deutschen Meister einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

» Mehr

Ymir Örn Gislason verlängert bei den Löwen

Der 23-Jährige trägt seit Februar dieses Jahres das Trikot des zweifachen Deutschen Meisters und freut sich über seine Verlängerung. „Ich bin sehr stolz, dass ich als junger Spieler im Februar den Schritt zu den Rhein-Neckar Löwen und in die Handball-Bundesliga gewagt habe. Die Löwen gehören zu den besten Klubs in Deutschland. Wir haben ehrgeizige Ziele und wollen gemeinsam gerne in den nächsten Jahren wieder Titel gewinnen, da möchte ich einfach dabei sein“, so der Kreisläufer.

» Mehr

Wegen Corona: Vierte Spiel-Absage für die Löwen in der EHF European League

Das für den morgigen Dienstag angesetzte Auswärtsspiel der Rhein-Neckar Löwen in der EHF European League bei den Kadetten Schaffhausen findet nicht statt. Der Schweizer Spitzenclub vermeldete am gestrigen Sonntagabend weitere positive Corona-Fälle unter seinen Spielern, die zu einer kurzfristigen Absage der Partie führten.

» Mehr

Wegen Corona: Löwen am Montag in Ungarn, Dienstag-Spiel verlegt

Das ursprünglich für den kommenden Dienstag, 1. Dezember, angesetzte Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen in der EHF European League gegen die Kadetten Schaffhausen muss verlegt werden. Hintergrund sind andauernde Quarantäne-Maßnahmen nach einigen positiven Corona-Fällen beim Spitzenklub aus der Schweiz.

» Mehr