HSC 2000 Coburg – Rhein-Neckar Löwen (11.04.2021)

Sonntag, 11.04.2021 // 16:00 Uhr - HUK-COBURG arena

HSC 2000 Coburg
Logo der Heimmannschaft
VS.
Logo der Gastmannschaft
Rhein-Neckar Löwen

28 : 31

Endstand

Palicka und Tollbring retten Löwen-Sieg ins Ziel

Mit einer Wackelphase kurz vor Schluss haben sich die Rhein-Neckar Löwen einmal mehr zum Sieg in der LIQUI MOLY HBL gezittert. Beim HSC 2000 Coburg waren sie acht Minuten vor Schluss auf sechs Tore weg, leisteten sich dann einen 0:4-Lauf gegen sich und mussten sich am Ende auf ihren Keeper Andreas Palicka verlassen. Der Schweden-Hexer war mit 15 Paraden der Sieg-Garant beim 31:28 (14:13)-Erfolg seiner Löwen, bei denen Jerry Tollbring mit acht Treffern bester Werfer war.

Zum Artikel ›

Rhein-Neckar Löwen Hauptsponsor

Schlüsselspieler

Logo der Heimmannschaft
34

Tobias Varvne

vs.
Logo der Heimmannschaft
8

Romain Lagarde

34
Alter
24
190
Größe in cm
194
23
Spiele
23
80
Tore
37
0 / 0
7 Meter
0 / 0
80 / 150
Feldwürfe
37 / 68
53,33
Feldwürfe %
54,41
8
Strafminuten
10
4
Gelbe Karten
0
1
Rote Karten
0

Team Status

Saisonstatistik

Logo der Heimmannschaft

HSC 2000 Coburg

vs.
Logo der Gastmannschaft

Rhein-Neckar Löwen

25
Spiele
26
627
Tore
776
25,08
Tore Ø
29,85

Spielstatistik

Logo der Heimmannschaft

HSC 2000 Coburg

vs.
Logo der Gastmannschaft

Rhein-Neckar Löwen

28
Tore
31
2 / 2
7 Meter
0 / 1
100,00
7 Meter %
25 / 45
Feldwürfe
31 / 44
55,56
Feldwürfe %
70,45
6
Strafminuten
8
3
Gelbe Karten
1
0
Rote Karten
0

Berichte

Social Wall