Position:

Rechtsaußen

Geburtsdatum:

03.07.2004

Nationalität:

Deutsch

Im Verein seit:

31.01.2023

Folge Fabian Schwarzer:

Statistik

Spiele

0 / 0 0%

Tore

0 / 0 Ø 0

7 Meter

0 / 0 0%

Feldwürfe

0 / 0 0%

Strafminuten

0

Karten

0 - Gelb 0 - Rot

Biografie

Geburtsdatum
03.07.2004
Geburtsort
Wittlich
Nationalität
Deutsch
Größe in cm
184
Gewicht in kg
80
Im Verein seit
31.01.2023
Erfolge

2021 Vize-Meister U17 Junglöwen

2022 Deutscher Meister U19

2022 Profi-Debüt bei den Rhein-Neckar Löwen

Bisherige Vereine

TuS Daun (2008 - 2016)

JH Mülheim/Urmitz (2016 - 2019)

Spielerportrait

Aufgrund der Verletzung von Niklas Michalski sowie einer Erkrankung von Patrick Groetzki rückte Fabian zusammen mit Junglöwen-Kollege Theo Straub im Dezember 2022 in den Profi-Kader. Beim Weihnachtsspiel gegen Hamm trug sich der Rechtsaußen dann auch erstmals in die Torschützenliste ein. Spektakulär sein erstes HBL-Tor: Er spekuliert in der Abwehr, fängt einen Pass ab, zündet den Turbo und startet durch zum Gegenstoßtor. Damit hat sich der junge Mann, der nicht verwandt ist mit Handball-Legende Blacky Schwarzer, sein erstes Profi-Tor selbst vorbereitet. Chapeau!

Normalerweise ist der 2004er-Jahrgang für die U19 im Einsatz, empfiehlt sich dort für weitere Aufgaben bei den Rhein-Neckar Löwen. Die ersten Eindrücke jedenfalls sind überaus positiv. Man darf gespannt sein, was man in Zukunft von Fabian noch sehen und hören wird.