Zum Seiteninhalt springen

Spielberichte

« Vorherige Seite
  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  Nächste Seite »

20.08.2017 · Spielbericht

DHB-Pokal: Löwen stehen im Achtelfinale

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Achtelfinale um den DHB-Pokal. Nach dem gestrigen 41:28 (18:11) Erfolg gegen Erstligaabsteiger HBW Balingen-Weilstetten gewann der Deutsche Meister am heutigen Sonntag das Finale des Final-Four-Turnier der ersten Pokalrunde von Darmstadt gegen den ThSV Eisenach ungefährdet mit 41:30 (21:13). Bester Werfer für die Löwen war Linkshänder Harald Reinkind mit neun Toren, bei Eisenach erzielte der ehemalige Löwen-Rückraumspieler Matthias Gerlich zwölf Treffer. » Mehr

19.08.2017 · Spielbericht

41:28 gegen Balingen - Löwen nehmen erste Pokalhürde

Die Rhein-Neckar Löwen ziehen durch ein 41:28 (18:11) gegen HBW Balingen-Weilstetten ins Finale des DHB-Pokal-Erstrundenturniers in Darmstadt ein. » Mehr

10.06.2017 · Spielbericht

„We are the Champions“ – eine Handball-Gala mit Emotionen

„Wir wollen unseren tollen Fans zum Abschluss einer Super-Saison noch einen Sieg schenken“, hatte Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen vor Beginn der Partie gegen die MT Melsungen noch verkündet. Und seine Schützlinge, die am Mittwoch in Wetzlar bei der 24:30-Niederlage noch hinter den Erwartungen geblieben waren, gaben ab der ersten Minute Vollgas und sicherten sich nach dem 19:14-Halbzeitstand einen selbst in der Höhe verdienten 33:28-Sieg, sodass unter dem Jubel einer vollbesetzten SAP-Arena nach dem Schlusspfiff alle skandierten: „Wir feiern, feiern die ganze Nacht““ » Mehr

08.06.2017 · Spielbericht

Niederlage im letzten Auswärtsspiel der Saison

Die Rhein-Neckar Löwen haben das letzte Auswärtsspiel der laufenden Saison verloren. Eine Woche nach dem vorzeitigen Gewinn der Deutschen Meisterschaft unterlagen die Löwen bei der HSG Wetzlar verdient mit 24:30 (15:15). » Mehr

01.06.2017 · Spielbericht

Deutscher Meister 2017!

Die Rhein-Neckar Löwen sind erneut Deutscher Handball-Meister! Die Badener nutzen am Mittwoch vor 13.200 euphorisierten Zuschauer gleich ihren ersten Matchball und schlugen den THW Kiel mit 28:19 (11:10). Die vorzeitige Meisterschaft war möglich geworden, weil die SG Flensburg-Handewitt zuvor bei Frisch Auf Göppingen mit 27:31 verloren hatte. » Mehr

« Vorherige Seite
  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  Nächste Seite »