Position:

Kreis

Geburtsdatum:

08.12.1999

Nationalität:

Slowenien

Im Verein seit:

12.08.2021

Folge Kristjan Horžen:

Statistik

Spiele

0 / 0 0%

Tore

0 / 0 Ø 0

7 Meter

0 / 0 0%

Feldwürfe

0 / 0 0%

Strafminuten

0

Karten

0 - Gelb 0 - Rot

Biografie

Geburtsdatum
08.12.1999
Geburtsort
Novo Mesto
Nationalität
Slowenien
Größe in cm
192
Gewicht in kg
Im Verein seit
12.08.2021
Erfolge
Bisherige Vereine

RK Trimo Trebnje (-2018)

RK Celje (2018-2021)

Spielerportrait

Seit dem Sommer 2021 trägt der slowenische Nationalspieler Kristjan Horžen der Trikot der Rhein-Neckar Löwen. Der Kreisläufer mit dem Körper eines echten Modellathleten stand zuletzt beim slowenischen Rekordmeister RK Celje unter Vertrag und hat bei den Löwen einen Zweijahresvertrag unterschrieben. „Mit Kristjan Horžen ist uns die Verpflichtung von einem hochveranlagten und noch sehr jungen Kreisläufer gelungen, der mit seinen Einsätzen in der Champions League und slowenischen Nationalmannschaft aber schon jede Menge internationale Erfahrung mitbringt. Seine Entwicklung ist vielen Clubs in Europa nicht verborgen geblieben, deshalb freuen wir uns, dass er von nun an das Trikot der Löwen tragen wird“, erklärt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann die Verpflichtung des 192 cm großen Kreisläufers.

„Ich komme aus einer Familie von Fußballern. Mein Vater und mein älterer Bruder haben beide gekickt“, berichtet der Löwen-Neuzugang. Zum Handball brachte ihn der Freundeskreis. „Als ich acht Jahre alt war, haben mich Kumpels mit zum Handballtraining genommen. Das hat mir gleich gefallen – und so hat es dann angefangen“, erzählt der junge Mann, der sich ab sofort in der stärksten Liga der Welt beweisen will. Die ersten Eindrücke stimmen auf alle Fälle optimistisch. Innerhalb der Mannschaft hat sich der Kreisläufer sofort bestens zurechtgefunden. Bei seinen neuen Teamkameraden fühlt er sich sehr gut aufgehoben, lobt die große Hilfsbereitschaft und die angenehme Trainingsatmosphäre. Sportlich freut er sich insbesondere auf die Zusammenarbeit mit einem der Besten auf seiner Position. „Mit Jannik Kohlbacher zusammenzuspielen, ist natürlich etwas ganz Spezielles für mich. Wir haben beide einen ähnlichen Spielstil, und ich werde ganz sicher sehr viel von ihm lernen. Schon in den ersten Tagen hat er mir immer geholfen, wenn ich eine Frage hatte.“

Löwen Fanshop

Löwen Fanshop Produktbild