Löwen überrollen Holstebro

Zweites EHF-Cup-Spiel, zweiter Sieg. Mit einer nahezu perfekten Leistung haben die Rhein-Neckar Löwen am Samstagabend bei TTH Holstebro 35:27 (16:12) gewonnen und die Führung in Gruppe B übernommen.

» Mehr

Wilder Schlagabtausch beschert den Löwen das nächste Drama

rster Bundesliga-Punkt im Jahr 2020 für die Rhein-Neckar Löwen. 27:27 (17:18) endete ein durchweg ausgeglichenes Duell bei der HSG Wetzlar am Donnerstagabend. Beste Löwen auf der Platte: Andy Schmid mit sieben Toren, drei Assists sowie drei herausgeholten Siebenmetern, Andreas Palicka mit 12 Paraden (32,5 Prozent Fangquote) und Mads Mensah, der in der ersten Hälfte 5 von 5 Würfen versenkte.

» Mehr

Andy Schmid führt Löwen in nächstem Krimi zum Sieg

Da ist er! In einem echten Handball-Krimi haben sich die Rhein-Neckar Löwen den ersten Sieg im Jahr 2020 erkämpft. Gegen USAM Nîmes Gard aus Frankreich gewannen sie den Auftakt in Gruppe B des EHF Cup 32:31 (16:16). Das entscheidende Tor erzielte Jannik Kohlbacher Sekunden vor dem Ende, Mads Mensah hatte die Eingebung zum Pass an den Kreis.

» Mehr
Alexander Peterson Nummer 32 gegen Yves Kunkel

Neuer Löwe, große Herzen und ein Fehler-Festival mit Folgen

30:33 zuhause gegen Melsungen. Was nach Spektakel klingt, war über weite Strecken doch vielmehr ein Fehler-Festival. Und das auch noch ohne Happy End. Dabei hätte man dem schönen Rahmen in der SAP Arena rund um den Auftakt ins Handball-Jahr gerne die passende sportliche Füllung hinzugefügt.

» Mehr

Fehlstart zum Neustart

Fehlstart zum Neustart der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga für die Rhein-Neckar Löwen. Gegen die MT Melsungen haben die Badener am Donnerstagabend 30:33 (15:16) verloren – trotz des phänomenalen Supports ihrer Fans im Tollhaus SAP Arena.

» Mehr

Löwen gehen mit Erfolg in EM-Pause

Ein Sieg zum Jahresabschluss: Mit 29:26 (16:12) haben die Rhein-Neckar Löwen ihr letztes Spiel in 2019 gewonnen und dabei beim Bergischen HC eine über weite Strecken konzentrierte und stabile Leistung geboten.

» Mehr

Kampfspiel endet mit hartem Niederschlag

Wieder ein Löwen-Drama – diesmal ohne Happy End. Mit 22:24 (13:14) verlieren die Rhein-Neckar Löwen am Samstagabend das vorgezogene Top-Spiel des 20. Spieltages in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und müssen sich im Meisterrennen vorerst noch weiter hintenanstellen

» Mehr

Löwen machen ersten Schritt aus dem Lemgo-Loch

Sie haben sich schwerer getan als erwartet. Mit einem hart erkämpften 32:28 (16:15) über Schlusslicht HSG Nordhorn-Lingen sind die Rhein-Neckar Löwen am Donnerstagabend in die Rückrunde der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga 2019/20 gestartet.

» Mehr

Clevere Lemgoer lassen Löwen-Serie reißen

Die kleine Löwen-Serie in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist gerissen. Beim TBV Lemgo Lippe unterlag die Truppe von Kristjan Andresson nach fünf Siegen am Stück 25:30 (14:17) und kommt in der Tabelle auf 24:10 Punkte.

» Mehr

Einzelticket-Vorverkauf für Rückrunde läuft

Endlich sind sie da: Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga (HBL) hat die Rückrundenspiele der Rhein-Neckar Löwen für das Jahr 2020 terminiert – zumindest den überwiegenden Teil. Dabei tritt der zweifache Deutsche Meister neunmal zuhause in der Löwenhöhle SAP Arena an.

» Mehr

Löwen arbeiten sich über Defensive zum Derby-Sieg

Das hat richtig gutgetan: 28:21 (13:13) gewinnen die Rhein-Neckar Löwen am Sonntagnachmittag gegen Frisch auf! Göppingen und rehabilitieren sich damit für das schmerzliche Pokal-Aus am Mittwoch. In der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga stehen die Löwen durch den 11. Sieg im 16. Spiel auf Platz drei.

» Mehr