Zum Seiteninhalt springen

5 Žarko Šešum

Bild von Žarko  Šešum
Zur Person
Position: RL, RM
Geburtsdatum: 16.06.1986
Geburtsort: Bačka Palanka (SRB)
Größe: 195 cm
Gewicht: 97 kg
Nationalität: Serbien
Im Verein seit: 23.09.2010
Vertrag bis: 30.06.2014

Statistiken

Statistik 2013/2014 HBL CL Pokal
Spiele: 14 0 0
Tore: 12 / 0 0 / 0 0 / 0
Tore Ø: 0,86 0 0
7Meter: 0/0 0/0 0/0
7Meter %: - - -
Feldwürfe: 12 / 13 0 / 0 0 / 0
Feldwürfe %: 92,31 - -
Strafminuten: 4 0 0
Gelbe Karten: 1 0 0
Rote Karten: 0 0 0
Statistik 2012/2013 HBL EHF Pokal
Spiele: 32 9 3
Tore: 87 / 3 42 / 5 12 / 2
Tore Ø: 2,72 4,67 4,00
7Meter: 3/9 5/6 2/3
7Meter %: 33,33 83,33 66,67
Feldwürfe: 84 / 172 37 / 69 10 / 16
Feldwürfe %: 48,84 53,62 62,50
Strafminuten: 34 2 0
Gelbe Karten: 10 2 1
Rote Karten: 0 0 0
Statistik 2011/2012 HBL EHF Pokal
Spiele: 27 5 2
Tore: 86 / 4 18 / 3 6 / 0
Tore Ø: 3,19 3,60 3,00
7Meter: 4/6 3/3 0/0
7Meter %: 66,67 100,00 -
Feldwürfe: 82 / 149 15 / 31 6 / 8
Feldwürfe %: 55,03 48,39 75,00
Strafminuten: 30 2 0
Gelbe Karten: 12 2 0
Rote Karten: 1 0 0
Statistik 2010/2011 HBL CL Pokal
Spiele: 22 11 3
Tore: 62 / 4 20 / 0 9 / 0
Tore Ø: 2,82 1,82 3,00
7Meter: 4/5 0/0 0/0
7Meter %: 80,00 - -
Feldwürfe: 58 / 110 20 / 43 9 / 17
Feldwürfe %: 52,73 46,51 52,94
Strafminuten: 12 8 0
Gelbe Karten: 10 2 1
Rote Karten: 0 0 0

Spielerportrait

Der Wechsel von Žarko Šešum zu den Rhein-Neckar Löwen ist ein Neuanfang, und zwar ein besonderer. Der Serbe will bei den Badenern zurück zur Normalität finden, nachdem er bei seinem vorherigen Verein KC Veszprém die Schattenseiten des Lebens kennenlernen musste. Bei einem Disko-Besuch mit Teamkollegen wurde der Rückraumspieler im Februar 2009 in einen Streit verwickelt, der mit Messerstichen und der tödlichen Verletzung von Marian Cozma endete. Šešum wurde ebenfalls schwer verletzt, kam aber mit dem Leben davon.

Einige Monate musste der Serbe seine eigenen Verletzungen auskurieren und zusätzlich den Tod seines Freundes und Mitspieler verarbeiten. Eine harte Zeit, die den Menschen formte. „Ich musste viel durchstehen, will jetzt aber wieder zur Normalität zurückkehren“, sagte der Rechtshänder bei seinem Wechsel zu den Löwen.

Bei den Badenern will er die großen Hoffnungen erfüllen, die in den Nationalspieler gesetzt werden. Spätestens seit der Junioren-EM 2006, als Šešum zum besten Spieler des Turniers gekürt wurde, gilt er als eines der größten Talente im europäischen Handball. „Ich möchte beweisen, dass ich mich bei einem Topklub der Bundesliga durchsetzen kann“, hat sich der Serbe viel vorgenommen. Ein Pluspunkt ist in jedem Fall, dass er sowohl in der Abwehr als auch im Angriff vielseitig einsetzbar ist – also praktisch ein Allrounder, was besonders im modernen Handball wertvoll ist.

Karriere
1 x Europapokal der Pokalsieger (2008)
3 x Ungarischer Meister (2008, ’09, ’10)
3 x Ungarischer Pokalsieger (2008, ’09, ’10)
EHF Cup Sieger 2013 mit den Löwen
Bisherige Vereine
-2007 RK Sintelon (SRB)
2007-09/2010 KC Veszprém (HUN)

Hintergrundinfos zu Žarko Šešum

Titel Datum
„Das erste Training war wie ein Weihnachtsfest“ 16.12.2013
Zarko Sesum bei der Reha 29.10.2013
"Ich bin glücklich, schon jetzt hier zu sein" 11.10.2010